Impressionen zu unseren Reisen

Als franziskanisches Stammland ist Assisi für uns ein besonderes Reiseziel. Jährlich gestaltet das Tauteam Angebote, die auf verschiedenste Weise Francescos und Klaras Welt erschliessen. Von klassischen Assisireisen über Wander- und Pilgerwochen bis zu Studienwochen für solche, die selber Reisen begleiten wollen, findet sich für alle Interessierten das Passende.

Folgende Impressionen zu den einzelnen Angeboten werfen Streiflichter auf das zu Erwartende:

Assisi – frühlingshaft

  • Assisi-Calendimaggio30
  • Assisi-Calendimaggio41
  • Assisi-Ebene-Portiunkula4
  • Assisi-SanFrancesco-Nacht
  • Assisi-SentieroVerde-Tescio18
  • Assisi-Subasio-Laden1
  • Assisi_Sunset-SimoneKlein
  • Assisireise-Blumenteppich-Mai
  • ClarasWeg-Assisipanorama5
  • sentieroVerde-Assisi

 

Assisi – wandernd

  • DSCN8501
  • DSCN8543
  • DSCN8572
  • DSCN8599
  • DSCN8608
  • DSCN8634
  • DSCN8643

 

Assisi – spielerisch: mit jungen Familien

  • Abb8_Assisi-Rocca6
  • Assisi-SubasioSpello-MonikaNicole
  • AssisireiseHochdorf-Treppe
  • Olten-Assisi2015b-PozzoRomano1
  • Olten-Assisi2015d-Greccio-Kinder8
  • Olten-Assisi2015e-LaRocca13
  • Olten-Assisi2015e-Piazza4
  • Pfefferli-Assisigruppe2015
  • SienaAssisi-8-Assisischlussfeier26
  • SienaAssisi-8-Assisischlussfeier3

 

Assisi – durch Hintertüren: Studienwoche

  • Assisi-Carceri-Steinfeier2
  • Assisi-Carceriweg-Panorama5
  • DSCN3235
  • DSCN3238
  • DSCN3260
  • DSCN3282
  • Klaraweg-SentieroVerde33
  • P1014079
  • P1014205
  • P1014221

 

Ein Erlebnis besonderer Art sind unsere speziellen Wanderwochen, die aus allen möglichen Himmelsrichtungen nach Umbrien führen und jeweils Assisi zum Ziel haben. Allen gemeinsam ist, dass sie Wegen der ersten Brüder folgen. In ihrer Ausprägung sind sie unterschiedlich abenteuerlich – mal mit Begleitfahrzeug und gesicherten Unterkünften, mal ganz ohne Sicherheiten und unter freiem Himmel:

Wanderwoche nach Assisi – für Mutige 

  • 02_01_IMG_0014_mch
  • Assisi-2016-Fotos-Maria-13
  • Assisi-2016-Fotos-Maria-16
  • Assisi-2016-Fotos-Maria-29
  • Assisi-2016-Fotos-Maria-3
  • Assisi-2016-Fotos-Maria-35
  • Assisi-2016-Fotos-Maria-47
  • Assisi-2016-Fotos-Maria-55
  • IMG_4107
  • Wanderwoche-mutig-2016-Caprese-Michelangelo

 

Wanderwoche nach Assisi – mit Begleitfahrzeug

  • Abenddmmerung-Castello-Giomici-Umbrien-Italien-2009-Bild-Barbara-Ludwig
  • DSCN5575
  • Gasse-in-Gubbio-Italien-2009-3-Bild-Barbara-Ludwig
  • Kirche-San-Francesco-Umbrien-Italien-2009-Bild-Barbara-Ludwig
  • La-Verna-Franziskus-Wallfahrtsort-Italien-Morgenstimmung-Kreuz-2009-Bild-Barbara-Ludwig
  • La-Verna-Italien-Klosterkirche-Kermamikkunst-Verkndigung-2009-Bild-Barbara-Ludwig
  • Morgendmmerung-Castello-Giomici-Umbrien-Italien-8-2009-Bild-Barbara-Ludwig
  • Olivenhain-Kirche-Santa-Chiara-Assisi-Italien-2009-Bild-Barbara-Ludwig
  • Rosette-Kirche-San-Francesco-Assisi-Italien-2009-Bild-Barbara-Ludwig
  • Santa-Maria-sopra-Minerva-Assisi-Italien-2009-3-Bild-Barbara-Ludwig

 

Wanderwoche nach Assisi – bibliodramatisch

  • 29_-zwischen-Gubbio-und-Biscina--2
  • DSCN3886
  • DSCN3889
  • DSCN3915
  • DSCN3929
  • IMG_0593
  • IMG_3276
  • P1030850
  • P1030901
  • P1030903

 

Franziskanische Lichtgestalten und die reiche Ordensgeschichte führen uns aber nicht nur nach Assisi, sondern auch in andere Landen und in alle Himmelsrichtungen. Weiter südlich wartet Rom mit reicher Geschichte auf und lädt zu franziskanischer Spurensuche ein.
Ebenfalls in Italien reizt Padua dazu sich mit dem heiligen Antonius vertraut zu machen oder ihn neu zu entdecken.
Im Westen begeistert Südfrankreich mit vielfältiger Natur und eindrücklichen Städten.
Nördlich der Alpen birgt das geschichtsträchtige Thüringen kulturelle Reichtümer und führt auf die Spuren der heiligen Elisabeth, die von der Wartburg in die Niederungen zu den Ärmsten des Mittelalters hinabstieg.
Im Osten schliesslich treffen wir in der „goldenen Stadt der 100 Türme“ auch auf die heilige Agnes von Prag. Die Brieffreundin Klaras wollte von ihr inspiriert ebenfalls „arm den armen Christus umarmen“ und gründete dazu an den Ufern der Moldau ein eigenes Kloster.

Rom – franziskanisch

  • DSC06668
  • DSC06731
  • DSC06803
  • DSCF3805
  • DSCF3853
  • DSCF3900
  • DSCF3910
  • DSCF3955
  • DSCF4021
  • IMG_0591

 

Prag – franziskanisch

  • Prag-Agneskloster-Refektorium
  • Prag-Altstadterrathausturm4
  • Prag-Altstadterring6
  • Prag-Betlemska-Schweik1
  • Prag-Hradschin-GoldenesGasschen2
  • Prag-JudischerFriedhof
  • Prag-Moldau-Karlsbrucke
  • Prag-Moldauschiff-Kampa
  • Prag-Panoramablicke3
  • Prag-Troja-KlaraWeinberg20
  • Prag-Veitsdom-Inneres
  • Prag-Weissenberg-Schlachtfeld4

 

Thüringen – auf den Spuren Elisabeths

  • 2b-Wartburg7a-Kemenate
  • 2c-Drachenschlucht4d
  • 4c-Creuzburg-Werrabrucke11
  • Eisenach-Bachhaus-Museum
  • Eisenach-Wartburg-Weg
  • Erfurt-Altstadt-Kramernbrucke7
  • Erfurt-Dom-nachts-Juli2009c
  • Hulfensberg-Kaffeezeit
  • Schmalkalden-KircheSchaukel
  • Thuringen-PointAlpha

 

Padua

  • DSC01817
  • DSC01937
  • Padua-Altstadt-Gasse
  • Padua-Antonius-Quinn-JoBrundler
  • Padua-BasilicaAntonio-Modell
  • Padua-Dom-AntoniusFische
  • Padua-Hauser-Kanal
  • Padua-Kreuzgang-Brunnen
  • Padua-PratodellaValle-SantaGiustina
  • Paduareise-Kreuzgang

 

Südfrankreich

  • 2d-Albi-Tarn-Stadtansicht
  • 2f-Albi-Kathedrale3
  • 5c-Lagune-Maguelone11
  • 6a-Camargue-Mas-Pferde1
  • Albi-Garten-Fluss-Brucken
  • Annecy-Altstadt2
  • Arles-RomischesAmphitehater
  • Avignon-PontBenezet-Morgen1
  • Beziers-St-Nazaire-Panorama1
  • Carcassonne-Festung-Vormittag
  • Lyon-Franziskanerkirche
  • Montpellier-Mercure-Abendessen
  • Poligny-SainteClaire
  • SaintGuilhem-le-Desert-Kirche
  • SaintGuilhem-le-Desert-Wanderung2

 

In einem engagierten Leben hat sich Franziskus immer wieder stille Tage gegönnt, um seinen Weg mit Gott zu überdenken, Quellen zu erschliessen, Kraft zu schöpfen und mit neuer Klarheit weiterzuziehen. Die Angebote des Tauteams führen deshalb nicht nur in die Weite, sondern auch in die Tiefe. Ganzheitlich gestaltete Exerzitien in schlichten franziskanischen Bergklösterchen lassen auf dem persönlichen Lebensweg innehalten und eröffnen neue Dimension für den eigenen Alltag.

Exerzitien im Eremo Monteluco

  • Monteluco2013-Refektorium2
  • MontelucoEremo-1-Ankunft1
  • MontelucoEremo-4-Mittagessen1
  • MontelucoEremo-5-Bibelimpuls1
  • MontelucoEremo-5-Eremo2
  • MontelucoEremo-5-Hain2
  • MontelucoEremo-5-sunset6
  • MontelucoEremo-6-Fionchi_Tour39
  • MontelucoEremo-6-Laudes1
  • WeWoTAU6-Monteluco-Giulianoweg2

 

Exerzitien im Kloster Bigorio (TI)

  • Bigorio-Garten-Laudes16
  • Bigorio2011-Feuermeditation
  • Bigorio2016-INFAG-Gebet1
  • Bigorio2016-INFAG-Kapelle
  • Bigorio2016-Ritiro-BirkenPferde1
  • Bigorio2016-Ritiro-Panorama8
  • Bigorio2016-Ritiro-Tavolata6
  • Bigorio2016-Ritiro-cappuccini
  • BigorioConvento-MondPanorama
  • convento-del-bigorio-1143-1

 

Ein wesentliches Merkmal franziskanischer Lebenskunst ist die „Itineranz“ – das stete Unterwegssein und -bleiben.
Zu den Angeboten des Tauteams gehören nebst den Wegen in Umbrien auch Pilgerwege in der Nähe.
Sie führen in unterschiedlicher Art und Länge an gut gewählte Ziele.

Frühlingswege in den Ranft – mit franziskanischen Quellen

  • Ranftweg-Betanien-Talblick5
  • Ranftweg-FotoJacquelineKeune1
  • Ranftweg2012-Flueli-Grillplatz3
  • Ranftweg2012-Gruppe-vorRanft
  • Ranftweg2012-Station2-Kniri3
  • Ranftweg2012-Station3-Rasthutte2
  • Ranftweg2012-Station4-Sandkapelle2
  • Ranftweg2016-Impuls
  • Ranftweg2016-ausNiklausKlause
  • Ranftweg2016-obKniri

 

Adventsweg in den Ranft – mit Friedensgebet

  • Adventsgebet-Ranft2015-unKapelle
  • AdventsgebetRanft-2015obKapelle
  • Ranftgebet-2011Lichtweg8
  • Ranftgebet-Fackelweg2009a
  • Ranftgebet2012-Advent1
  • Ranftgebet2015-ImeldaNadia
  • Ranftgebet2015-ImeldaNadia2

 

Via Gottardo

  • Foto-10
  • Foto-13
  • Foto-14
  • Foto-18
  • Foto-19
  • Foto-20
  • Foto-21
  • Foto-22
  • Foto-7
  • Foto-9

 

Via Francigena

  • DSC02131
  • DSC02433
  • DSC02446
  • DSC02470
  • DSC02474
  • DSC02477
  • DSC04409
  • DSC04586
  • DSC08915