Buch und Vernissage

KusterVonRohr NiklausDorothea Cover2017 feiert die Schweiz sowohl den 600. Geburtstag von Bruder Klaus, wie sie auch 500 Jahren Reformation gedenkt. Aus der "Küche" des Tauteams erschien Anfang März ein Buch, das durch seine neue Sicht auf die Familiengeschichte der Von Flüe überrascht. Unsere jährlichen Pilgerwege mit franziskanischen Gruppen von Stans in den Ranft und die adventlichen Friedensabende an der Melchaa haben es vorbereiten helfen. "Fernnahe Liebe - Niklaus und Dorothea von Flüe".

 

Einen Einblick in Entstehung und Hintergründe zum Buch sowie kurze Kostproben aus dem Inhalt gibt das Gespräch mit der Autorin Nadia Rudolf von Rohr, das anlässlich einer Sendung im Radio Maria zum 600-Jahr-Jubiläum Bruder Klaus geführt wurde:

Podcast Gespräch mit N. Rudolf von Rohr im Radio Maria zu 600 Jahre Bruder Klaus

 

Dorothea erzählt darin die Geschichte: ihres Tals, ihres Mannes, ihrer Familie, ihrer selbst. Nadia Rudolf von Rohr hat erstmals als Buchautorin in die Tasten gegriffen. Einfühlsam und sehr berührend bringt sie die weibliche Sicht ein. Die Vernissage des Buches fand am 20. März ab 19.30 im Kapuzinerkloster Olten statt. Vom Patmosverlag skizzierte Burkhard Menke als Initiant und kundiger Begleiter den Weg des Buchprojektes und aus dem Kreis moderner Leserinnen Sarah Gaffuri, Redakteurin von Tauzeit, das Leseerlebnis. Gastgeber Br. Josef Bründler vom Kapuzinerkloster und Christian Meier als Leiter der Buchhandlung am Klosterplatz stellten dem Autorenduo erfrischende Interviewfragen, und Erich Leimgruber umrahmte die Feier - für die alpine Geschichte stimmig - mit Alphornklängen.

 Buchvernissage 2017März20

Buchvernissage März2017 Plakat2

Interessierte in der Schweiz erhalten das Buch von uns zum Autorenpreis und auf Wunsch signiert.

Das Buch würdigt eingehend der zur Zeit beste Kenner von Bruder Klaus: Dr. Roland Gröbli, der als federführender Redakteur auch den offiziellen Gedenkband

Mystiker Mittler Mensch
600 Jahre Niklaus von Flüe 1417–1487  (TVZ Zürich 2016)

druckreif machte:

pdfBuchbesprechung zu "Fernnahe Liebe" von Roland Gröbli